Aktuelles von der Kappes Bau GmbH

Artikelübersicht 2013

Eintrag vom 13.12.2013 16:57

Betriebsferien

Unsere Unternehmen sind vom 21.12.2013 bis zum 12.01.2014 geschlossen. Bereits ab dem 09.01.2014 ist unser Büro wieder besetzt.

Weiterlesen …

Eintrag vom 05.08.2013 20:44

Neue Auszubildende 2013 bei Kappes Bau GmbH

Am 01. August haben Rene Lützig , Benedikt Kaufmann und Justin Benz......

Weiterlesen …

Eintrag vom 31.05.2013 18:48

Unternehmensspiegel

10 Jahre kompetente Beratung und zufriedene Kunden

Weiterlesen …

Eintrag vom 29.05.2013 14:16

Serviceorientiertes und Kundenfreundliches Unternehmen

Das Bauunternehmen Kappes wurde von den Lesern des Trierischen Volksfreund wiederholt als besonders serviceorientiertes und kundenfreundliches Unternehmen in der Region gewählt.

Weiterlesen …

Eintrag vom 19.03.2013 20:25

Unternehmens-Seminar 2013

In regelmäßigen Abständen finden in der Unternehmensgruppe Kappes Seminare statt, in denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassend über Aktuelles und Zukünftiges aus den Unternehmen informiert werden.

Weiterlesen …

Eintrag vom 31.01.2013 17:39

Duales Studium Bauingenieur

In diesem Jahr startet landesweit das erste duale Studium Bauingenieur, bei dessen erfolgreichem Abschluss der Gesellenbrief zum Maurer sowie der Titel „Bachelor of Engineering“ erzielt werden.

Weiterlesen …

Eintrag vom 07.01.2013 18:51

Eddi Lehnen im Ruhestand

Nach fast 50 Arbeitsjahren im Unternehmen Putz und Stuck Biedlingmaier hat Eddi Lehnen aus Wittlich-Dorf am 31.12.2012 den Ruhestand erreicht.

Weiterlesen …

Aktuelles
Presse
Mitteilung im VG-Blatt 17. KW 2013

Zusätzliche Geschwindigkeitstafel Dank großzügiger Spenden

Auf Grund einer großzügigen Spende der Altricher Unternehmen "Bauunternehmen W. Kappes GmbH" und "Enders Entsorgungsbetrieb" im Wert von jeweils 500,- Euro, war es uns möglich eine weitere Geschwindigkeitsmessanlage anzuschaffen. Diese ist jetzt am Ortseingang aus Richtung Klausen kommend positioniert und erinnert Autofahrer an die Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit. Gleichzeitig wird dadurch der Bereich der Bushaltestelle noch sicherer.

Ein herzliches Dankeschön an die beiden Unternehmen!

Heike Knop, Ortsbürgermeisterin

Bildergalerie vom Erlebnistag

Hier klicken: Galerie Erlebnistag