Aktuelles von der Kappes Bau GmbH

Artikelübersicht 2019

Eintrag vom 07.06.2019 17:50

Besuchen Sie uns auf der WirtschafsWoche Wittlich

Besuchen Sie uns auf der WirtschaftsWoche Wittlich

Eintrag vom 06.06.2019 18:36

Wir das "Team vom Bau" haben mit unseren drei Teams....

Eintrag vom 03.06.2019 14:59

"Bau dir deine Zukunft bei Kappes-Bau!" belegt den ersten Platz beim "Videowettbewerb für innovative Nachwuchsgewinnung" der IHK und HWK Trier.

Eintrag vom 20.05.2019 18:41

Wirtschaftswoche Wittlich 2019

Besuchen Sie uns während der Wirtschaftswoche in Wittlich
vom 14. Juni - 17. Juni 2019 in Halle 7, Stand Nr.712

Eintrag vom 11.03.2019 18:24

Marius Lenartz auf dem Siegertreppchen beim Landesentscheid

BITBURG. Anlässlich der Mitgliederversammlung der Baugewerbe-Innung Mosel-Eifel-Hunsrück (MEHR) wurde Marius Lenartz für seine Erfolge bei der Gesellenprüfung, des Kammerwettbewerbes sowie dem Praktischen Leistungswettbewerb auf Landesebene ausgezeichnet.

Eintrag vom 01.03.2019 15:23

Bau dir deine Zukunft bei Kappes-Bau!

Unser Azubi-Werbeclip

Bau dir deine Zukunft bei Kappes-Bau!

Eintrag vom 14.02.2019 19:05

Moderne Bauvermessung

Praxisseminar zum Thema "Moderne Bauvermessung" der Fa. Helmut Schultz auf Schloß Föhren.

Eintrag vom 01.02.2019 09:13

Tag der beruflichen Bildung an der BBS Wittlich

Wir sind bereit, die Schüler können kommen!

Eintrag vom 31.01.2019 10:43

Zum Abschluss des Leistungswettbewerbs 2018 wurden die Sieger am Freitag, 25.01.2019 in den Räumen der HWK Trier geehrt.

Eintrag vom 31.01.2019 09:05

Der vergangene Freitag stand ganz im Fokus der Mitarbeiterschulung.

Eintrag vom 28.01.2019 17:01

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

Wir gratulieren Marc Geiter zur bestandenen Gesellenprüfung im Maurerhandwerk.

Wir freuen uns, dass Marc sich dazu entschieden hat, auch zukünftig unserem Unternehmen treu zu bleiben und wünschen ihm einen guten Start ins Berufsleben.

Eintrag vom 16.01.2019 20:29

Bau dir deine Zukunft

Aktuelles
Presse
Mitteilung im VG-Blatt 17. KW 2013

Zusätzliche Geschwindigkeitstafel Dank großzügiger Spenden

Auf Grund einer großzügigen Spende der Altricher Unternehmen "Bauunternehmen W. Kappes GmbH" und "Enders Entsorgungsbetrieb" im Wert von jeweils 500,- Euro, war es uns möglich eine weitere Geschwindigkeitsmessanlage anzuschaffen. Diese ist jetzt am Ortseingang aus Richtung Klausen kommend positioniert und erinnert Autofahrer an die Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit. Gleichzeitig wird dadurch der Bereich der Bushaltestelle noch sicherer.

Ein herzliches Dankeschön an die beiden Unternehmen!

Heike Knop, Ortsbürgermeisterin